ABOUT US

“All you need to know. For now!”

“Tuba oder Triangeln? Mehr oder weniger Zufall, aber die hört man tatsächlich. Auch ein Saloon-Piano, eine Violine und noch weitere Bläser, die teilweise in Richtung Mariachi-Sound gehen und den Songs einen gehörigen Drive geben. Einer der Trompeter hat übrigens früher bei Kula Shaker gespielt: eines der größten Vorbilder der Münchner. Die erfuhren das aber erst im Studio, als der Trompeter von einer Band mit “komischem Namen” erzählte. Wieder so ein Zufall, aber auch in dem Fall vielleicht nicht der schlechteste.”

SZ

“Die Becquerels brauchen für ihren hymnischen Brit-Rock keine Computer oder Synthies auf der Bühne. Mit klassischem Rockband-Setup bringen die fünf Münchner den 90ies-Flavour à la The Coral und Kula Shaker zurück.”

PULS  

MUSIC

“It was our first love. And it will be our last.”

<center><iframe src="https://embed.spotify.com/?uri=spotify%3Aalbum%3A5A2M2EXRecS9S4ktGc2scF" width="600" height="620" frameborder="0" allowtransparency="true"></iframe></center>

VIDEOS

“When images say more than 1.000 words, then moving images tell stories.”

BQs ON STAGE

Aktuell befinden wir uns im Studio, um neue Songs zu schreiben und aufzunehmen!

Oh, how it’s been so long,
We’re so sorry we’ve been gone,
We were busy writing songs for

YOU

You don’t have to worry
‘Cause we’re still the same
Band

PHOTOS

“A band’s life …”

CONTACT & BOOKING

“There is no business like show business!”

Kontakt: mail (at) becquerels (dot) de
Booking: booking (at) becquerels (dot) de

Management: Nina Christin Stehr (netzagenda.de)